Kreisfeuerwehrverband

Landkreis Unterallgäu e.V.

Willkommen

Die JUGENDFEUERWEHR BAYERN bietet am 22. Oktober 2016 wieder einen exklusiven Verkehrssicherheitstag für junge Fahranfänger/-innen für Mitglieder der Jugendfeuerwehr an. Der Aktionstag findet auf dem Flugplatz Mattsies bei Tussenhausen, Landkreis Unterallgäu, statt.

"Florian kommen" ist das offizielle Mitteilungsblatt des Landesfeuerwehrver-bandes (LFV) Bayern e.v. für seine Mitglieder. Die aktuelle Ausgabe steht zum Download bereit.

Mit der Einführung des Digital BOS-Funks ab dem Jahr 2016 im Bereich der ILS Donau-Iller und somit im Landkreis Unterallgäu sind teils umfangreiche Schulung und Nachschulungen für alle Feuerwehrangehörigen im Landkreis Unterallgäu notwendig.

Im Jahr 2016 wird im Netzabschnitt Schwaben Süd, zu welchem die Leitstellenbereich Allgäu und Donau-Iller gehören, der Digitalfunk für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (Polizei, Feuerwehren Rettungsdienste usw.) eingeführt.

Mit dieser App kann das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz Bayerns Bürger warnen, wenn Natur- oder Umweltgefahren in Form von Hochwasser, Unwetter, Lawinen oder Überschreitung der Ozon-Grenzwerte eintreten. Gleichzeitig können sich die Bürger über ihre aktuelle Umweltsituation informieren.

Für das Gerätemanagement der digitalen Funkgeräte im Landkreis Unterallgäu ist gibt es seit 1. März 2016 die Taktisch-Technische Betriebsstelle Landkreis Unterallgäu, kurz genannt: TTB Unterallgäu. Die Räumlichkeiten der TTB Unterallgäu befinden sich derzeit im Feuerwehrhaus Mindelheim.

Seiten

 

Letzte Einsätze

26.09.2016 - 18:23
Babenhausen: Kleintierrettung
25.09.2016 - 20:52
Ottobeuren: Ölspur
25.09.2016 - 20:45
Wiedergeltingen: Ölspur
25.09.2016 - 18:36
Memmingerberg: Brandmeldeanlage
25.09.2016 - 18:31
Mindelheim: Brandmeldeanlage